Grafische Druckwerkstatt - Kursangebote

Vom Entwurf zur fertigen Radierung.

In den Kursen werden die gängigen Techniken wie Kaltnadelradierungen, Ätzradierung, Aquatinta, Vernis-mou,
Aussprengtechnik und Mezzotinto vorgestellt.
Die Annäherung an die gestalterischen Möglichkeiten der Radierung wird unterstützt durch Diavorträge,
Druckdemonstrationen und praktische Übungen.
Mit einer Radierung lassen sich komplexe und individuelle Ausdruckswerte erzielen, in der die unmittelbare
Handschrift gepaart mit der Präzision der radierten Linie hervortritt. 
Zu allen angebotenen Kursen kann frei oder auch unter Anleitung (thematisch) gearbeitet werden.
Vor allem geht es um eigene Ideen, welche mit der Radiertechnik in eine Bildsprache umgesetzt werden soll.
Der Kurs beginnt mit zeichnerischen Vorstudien, die dann auf die Platte übertragen werden.
 

Grundkurs Einführung in die grundsätzlichen Techniken des Tiefdruckes
theoretische Grundlagen/Geschichte der Radierung anhand von Beispielen
Herstellen einer Radierung - von der Vorlage bis zum Druck
Kaltnadel bzw. Ätzradierung auf Zink/Kupfer - bzw. Polysterolplatten

Der Grundkurs findet an Wochenenden nach Absprache statt.
 

 

Aufbaukurs weiterführende Techniken: Vernis mou, Aquatinta und Stufenätzung, Farbradierung,
Reservage, Mezzotinto.
Hinführen zum Experimentaldruck und Auflagendruck. Die Vielfalt und Methoden
der Radierung werden Ihnen gezeigt, so dass die verschiedenen Techniken
kombiniert werden können.

Der einwöchige Aufbaukurs findet nach Absprache statt.
 

 

Kurs für
Fortgeschrittene
 
Für Interessierte, die mit den Grundlagen der Radierung vertraut sind und gern Neues ausprobieren wollen und relativ eigenständig arbeiten.
Dieser Kurs ist für freie Künstler und Studenten angelegt und Termine können individuell abgesprochen werden.

 

Kosten:    
Grundkurs 115 € erm.  90 €
Aufbaukurs 200 € erm. 175 €
Fortgeschrittene    nach Absprache  

Betreuung:
Unter Leitung des Dipl. Kunstpädagogen und Grafikers Hannes Schützler finden sie eine qualifizierte und professionelle
Begleitung und Anregung während der gesamten Kursdauer. 

Anmeldung:
Bei Interesse melden Sie sich bitte
per E-mail oder telefonisch unter 0176-27374802 an.
Sie erhalten umgehend weitere Informationen und die Anmeldeformulare. 
Kann ein Teilnehmer an einem Kurs nicht teilnehmen, wird um rechtzeitige Absage gebeten.
Erfolgt dies nicht, ist die volle Kursgebühr zu zahlen.

Arbeitsmaterialen:
Bitte bringen Sie ihre normalen Zeichenutensilien und Arbeitskleidung mit. Die Verbrauchsmaterialien wie Chemikalien,
Firnisse, Druckplatten, Druckfarben,  etc. werden je nach Bedarf gesondert abgerechnet.

Werkstatt und Atelierraum:
befinden sich im Pfarrhaus/Qualitz in einem Anbau, wo auch die Druckpresse mit allen nötigen Materialien bereitsteht,
um auf professionellem Niveau eine Graphik herstellen zu können. Die Werkstatt befand sich bis zum Jahr 2007 im Besitz
des Grafikdruckers Ernst Lau in Neu Käterhagen.

Unterkunft:
Es besteht die Möglichkeit im Pfarrhaus mit einfachen Zimmern in gemütlicher Atmosphäre zu übernachten.
Falls Sie etwas anderes wünschen, gibt es in der Nähe Pensionen und Hotels in unterschiedlichen Kategorien.
Weitere Auskünfte finden sie auf der Homepage www.qualitz.de